Startseite
  Archiv
  ~home
  ~topical
  ~about me
  ~pics
  ~partypics
  ~tokio hotel
  ~TH and me
  ~milki
  ~ponys
  ~music
  ~disney
  ~Die Wolke
  ~fun
  ~africa
  ~Tanz der Vampire
  ~summer 06
  ~my poems
  ~gedichte un sprüche
  ~crazy?
  ~memorial page
  ~greetz
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    caromaeusle
   
    pinkshadowanne

    - mehr Freunde



http://myblog.de/crazygirl.crazy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

einfach en paar coole Sprüche un Gedichte, die ich mal gefunden hab ...

******************************************************** 

Sterne und Träume

Weißt Du noch,
wie ich Dir die Sterne vom Himmel
holen wollte,
um uns einen Traum zu erfüllen?
Aber
Du meintest,
sie hingen viel zu hoch ...!
Gestern
streckte ich mich zufällig
dem Himmel entgegen,
und ein Stern fiel
in meine Hand hinein.
Er war noch warm
und zeigte mir,
daß Träume vielleicht nicht sofort
in Erfüllung gehen;
aber irgendwann ...?!

- Markus Bomhard -


 

Mondnacht

Es war, als hätt' der Himmel
Die Erde still geküsst,
Dass sie im Blütenschimmer
Von ihm nun träumen müsst.

Die Luft ging durch die Felder,
Die Ähren wogten sacht,
Es rauschten leis' die Wälder,
So sternklar war die Nacht.

Und meine Seele spannte
Weit ihre Flügel aus,
Flog durch die stillen Lande,
Als flöge sie nach Haus.

Joseph von Eichendorff





Erkenne Dich selbst bedeutet nicht: Beobachte Dich. Beobachte
Dich ist das Wort der Schlange. Es bedeutet: Mache Dich zum
Herrn Deiner Handlungen. Nun bist Du es aber schon, bist Herr
Deiner Handlungen. Das Wort bedeutet also: Verkenne Dich!
Zerstöre Dich! also etwas Böses und nur wenn man sich sehr tief
hinabbeugt, hört man auch sein Gutes, welches lautet: "um Dich
zu dem zu machen, der Du bist."

Franz Kafka

Im Sommer

Einsam sein im Sommer
und hundemüde auf einen
Liebesbrief warten,
das ist schlimm;
und abends zuschauen wie sich
Lana Turner in Robert Mitchum verliebt;
und wenn morgens die Sonne aufgeht,
hast du niemand getroffen,
in der Tür steckt kein Zettel "Ruf mich an."
Ein Maler würde das Blau immitieren,
eine Flugzeugladung Menthol;
ein Dichter würde lieben oder sterben;
ich starre, ohne hinauszuschauen,
aus dem Fenster, frühmorgens,
und sage "Ich liebe dich"
ohne irgendetwas
oder irgendwen
zu meinen.

Wolf Wondratschek





Der Panther
Jardin des Plantes, Paris

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.
Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein grosser Wille steht.
Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Rainer Maria Rilke (September 1903)
 
 

 

Der Schlüssel in das Land deiner Zukunft ist dein eigener Traum davon.

 

Nur Begeisterung hilft über die Klippen hinweg, die alle Weisheit der Erde nicht zu umschiffen vermag. (Karl Gutzkow)

 

Nur wer die Wirklichkeit erkannt hat ist zu einer Traumwelt in ihr fähig.

 


ich habe gelernt....

Leid zu ertragen,

Schmerz zu verbergen,

und mit tränen in den Augen zu lachen....

nur um den anderen zu zeigen,

das es mir"GUT" geht

und um sie glücklich zu machen


"wer am Tag träumt wird sich vieler dinge bewusst die dem entgehen der nur Nachts träumt." Edgar Allan Poe


"Um Wunder zu erleben muss man an sie glauben" Carl Ludwig Schleich


Carl Sonnenschein:"Reißenden Strömen wird auch die tiefe nicht fehlen.Denn Begeisterung wohnt nicht in kleinen Herzen und niederen Seelen."

Das Leben fragt nicht danach, wie man sich im Moment fühlt.Es geht weiter und da muß man mit---ob man will oder nicht !

Wenn du denkst dass du nicht mehr
Leben kannst,weil dein Herz so blutet, dann denke immer daran wieviele Herzen bluten würden,
wenn Du nicht mehr leben würdest!!


♥Weine nicht weil es vorbei ist,
sondern lächle weil es so schön war♥



♥Leben heißt lieben
lieben heißt leiden
wenn du nicht leiden willst
dann liebe nicht
Aber wenn du nicht liebst,
wofür lebst du dann?♥


♥Man sagt: Die Zeit heilt alle Wunden♥
♥Doch niemand sagt dass keine Narben bleiben...


♥Verlet zte niemals einen Menschen
den du liebst , er verzeiht es dir zwar,aber wird es dir nie vergessen.



♥Nothin g can Fly with brocken wings♥

♥Girl weine nie aus Liebe zu einem Boy...denn wenn er es wert wäre...würde er es nie zulassn,
tust du es Doch,halte bitte deinen Kopf aufrecht,dami t deine tränen nicht noch tiefer sinken,als ER...♥

♥♥ ♥ ♥♥ ♥ ♥♥ ♥

Für die Welt, bist du irgendjemand, aber für irgendjemand, bist du die Welt.


Nur wenn es regnet, ist die Zeit, um mit erhobenen Kopf zu weinen, denn jede Träne sieht aus, wie ein Wassertropfen des Regens


Die Zeit heilt keine Wunden, nur die Zeit, die vergeht, lässt an den Schmerz gewöhnen.


Es ist nur ein Augenblick, der ein ganzes Leben verändern kann


Alles, was ein Ende hat, ist gut, jede Lösung hat ein Ende, dennoch, ist nicht jede Lösung gut.



I love your hair...

I love your body...

I love your face...

I love your eyes...

I love your voice...

I love your soul...

I lover your smile...

I love your lips...

>>>>*i LOVE YOU!!*<<<<


Kein einziges Wort von uns

Wird jemals dem einen gleichen,

Das mein Herz Dir entgegen schrie,

Als ich damals sprachlos vor Dir stand.

Mit der Feder in der Hand

Sitze ich da und such' vergebens

Nach dem Wort


wenn du einmal stirbst wird dein körper in 1000 sterne zerfallen und jeder,der abends in den himmel schaut,wird sich in die nacht verlieben !!!

jeder mensch, alle ereignisse in deinem leben sind da, weil du sie angezogen hast. was du damit anfängs, ist deine sache!



Jeder sieht mein Lächeln,doch keiner wie ich mit mir kämpfe..Jeder liest was ich schreibe,keiner sieht meine Tränen..Jeder meint mich zu kennen,keiner kennt mich wirklich..

Lieber fuer das was man ist, gehasst werden, als fuer das was man nicht ist, geliebt zu werden!.. oder soll ich jetzt anfangen zu luegen, zu saufen, mich schelcht zu kleiden, mich um niemanden mehr sorgen?

"Die Welt ist im Wandel,
ich spüre es in der Erde,
ich fühle es im Wasser,
ich rieche es in der Luft,
Vieles was einst war, ist nun vergessen,
da keiner mehr lebt, der sich erinnert."

Leerer Blick
Tränenglanz.
Glasig wie t*t.
Gefühlslose Hände
ausgestorben.
Leere Seele
einfach hinfort.
Tränen fallen
einfach so..

ich wollte neu starten,
konnte es kaum erwarten,
auf zu stehn,
raus zu gehn,
die welt mit anderen augen zu sehn.

und dann kam er,
er schaute mich an,
er kam so nah an mich heran,
aber sah mich einfach nur an.

in mir zeriss es sich,
war es wirklich?
ich glaubte zu träumen,
doch konnte ich's nicht leugnen,
dies war die realität,
es war schon wieder zu spät,
um die augen zu schließen,
und zu träumen.

ich wollte in meine welt,
ganz ganz schnell,
konnte es nicht fassen,
konnte wieder nichts dagegen machen,
musste die blicke ertragen,
die nähe,
und das gefühl allein zu sein


fragen
ängste
atemnot..
befürchtungen
frust
..es gerät aus dem lot
verloren
kämpfen
emotionen erhängen..
gutes
böses
..du musst es ertränken

"Sei still"
"Wieso denn?"
"Hörst du die Pflanzen?"
"Wovon redest du?"
"Hörst du sie?"
"Ist alles in Ordnung bei dir?"
"..Also nicht.."
"Was?Ich..nein ich höre keine Pflanzen"
"Riechst du die Luft?"
"Die Luft?"
"Ja, riechst du sie? Riech mal"
"Nein..ich rieche nichts"
"Siehst du..
Du wirst mich nie verstehen"

ich wollte neu starten,
konnte es kaum erwarten,
auf zu stehn,
raus zu gehn,
die welt mit anderen augen zu sehn.

und dann kam er,
er schaute mich an,
er kam so nah an mich heran,
aber sah mich einfach nur an.

in mir zeriss es sich,
war es wirklich?
ich glaubte zu träumen,
doch konnte ich's nicht leugnen,
dies war die realität,
es war schon wieder zu spät,
um die augen zu schließen,
und zu träumen.

ich wollte in meine welt,
ganz ganz schnell,
konnte es nicht fassen,
konnte wieder nichts dagegen machen,
musste die blicke ertragen,
die nähe,
und das gefühl allein zu sein




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung